blühen

blühen, blüht, blühte, hat geblüht
Die Bäume blühen schon. Es ist Frühling.

Deutsch-Test für Zuwanderer. 2009.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Blühen — Blühen, verb. reg. neutr. welches das Hülfswort haben zu sich nimmt, einen Schein von sich geben, mit einem lebhaften Scheine sichtbar werden. 1. In der weitesten Bedeutung, in welcher man nur noch im gemeinen Leben sagt, eine Person blühe wie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • blühen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. blüejen, ahd. bluoen, as. blōian Stammwort. Aus wg. * blō (j)a Vst. blühen , auch in ae. blōwan Vst. (die auf Langvokal auslautenden Verba pura sind im Deutschen allgemein von der starken in die schwache Flexion… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • blühen — blühen: Die westgerm. Verben mhd. blüejen, blüen, ahd. bluojan, bluowen, niederl. bloeien, engl. (starkes Verb:) to blow gehören mit den unter ↑ Blatt, ↑ Blume, ↑ Blust und ↑ Blüte behandelten Wörtern zu der unter 1↑ Ball dargestellten, vielfach… …   Das Herkunftswörterbuch

  • blühen — V. (Grundstufe) mit Blumen bedeckt sein Beispiele: Die Apfelbäume blühen schon. Wir gingen über blühende Wiesen und Felder …   Extremes Deutsch

  • Blühen — Blühen, 1) das Hervortreten von Blüthen an Pflanzen, s.u. Pflanzen; 2) vom Wasser, im Sommer mit einem grünen Schlamme überzogen werden; 3) vom Kupfer, beim Erkalten als ein Zeichen seiner Reinigkeit Bläschen bekommen; 4) vom Silber, wenn es auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blühen — Blühen, bei den Pflanzen die Entfaltung der Befruchtungsorgane; im Hüttenwesen, wenn sich auf dem Treibherde das letzte Blei abscheidet, das Silber blickt; in der Färberei in der Blauküze der Augenblick, wo der bis dahin weiße Schaum blau wird …   Herders Conversations-Lexikon

  • blühen — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • in Blüte • in voller Blüte …   Deutsch Wörterbuch

  • blühen — erblühen; aufblühen; brummen (umgangssprachlich); boomen; erfolgreich sein; florieren; strotzen; voll sein von * * * blü|hen [ bly:ən] <itr.; hat: 1. Blüten h …   Universal-Lexikon

  • blühen — 1. aufbrechen, aufgeblüht sein, aufspringen, Blüten haben/tragen, in Blüte sein/stehen, knospen. 2. boomen, einen Aufschwung erleben, florieren, gedeihen, sich gut/prächtig entwickeln, gut gehen; (ugs.): brummen, in Schwung sein; (bes. Wirtsch.) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • blühen — blü·hen [ blyːən]; blühte, hat geblüht; [Vi] 1 etwas blüht etwas hat gerade eine Blüte oder mehrere Blüten <etwas blüht rot, weiß usw, früh, spät, üppig>: eine blühende Wiese; Die Mandelbäume blühen im März 2 etwas blüht etwas entwickelt… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.